MENU

Betrieb

Teamplayer mit Blick fürs Ganze

Zu unseren traditionellen Aktivitäten für die chemische und pharmazeutische Industrie gehört die Durchführung von Prüfungen nach gesetzlichen Vorgaben. Neben übergreifender Kenntnis der verfahrenstechnischen und gesetzlichen Anforderungen zählt dazu die enge Kooperation mit dem Auftraggeber, also die zeitnahe Bearbeitung vor Ort.

Unabhängig und neutral bewerten unsere Sachverständigen sämtliche Prüfungen. Dabei binden sie moderne Prüfkonzepte wie endoskopische Untersuchungen oder Online-Monitoring-Verfahren in ihre Arbeit ein. Hinzu kommen Leistungen rund um die Genehmigung verfahrenstechnischer Großanlagen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) oder weitere nicht-behördliche Vorschriften (z.B. berufsgenossenschaftliche Regeln der BG Chemie).

Planung, Terminierung und Kontrolle gehen dabei Hand in Hand, denn: Gute Vorbereitungen minimieren die Stillstandzeiten.

Im Ergebnis bedeutet das: Eine Betreuung über die gesamt Lebensdauer einer Anlage aus einer Hand.

Prüfungen an überwachungsbedürftigen Anlagen, welche durch eine Zugelassene Überwachungsstelle (ZÜS) oder einer benannten Stelle erfolgen müssen, werden durch Mitarbeiter der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG durchgeführt.

TÜV NORD InfraChem GmbH & Co. KG


Paul-Baumann-Str. 1
45772 Marl

+49 2365 49 5530
Fax: +49 2365 49 19835

cgottesbueren@tuev-nord.de