MENU
    1. Design-Herstellung
    2. Funktionale Sicherheit / SIL

Einblicke auf höchstem Level

Die Beurteilung der Prozessleittechnik nimmt besonderen Einfluss auf die Vermeidung systemischer Fehler. Gegenüber der betrieblich installierten EMR-Technik (Elektro-, Mess- und Regeltechnik) werden an die sicherheitstechnischen Komponenten hohe gesetzliche Anforderungen bezüglich ihrer fehlerfreien Funktionalität und damit Störungssicherheit gestellt.

Vom Messen und Regeln

Mit der fortschreitenden Technisierung ist die EMR-Technik bei der sicherheitstechnischen Auslegung von chemischen Anlagen ein entscheidender Faktor geworden. Aus dem Gefährdungspotenzial der Anlage resultiert eine maximal vertretbare Ausfallwahrscheinlichkeit (SIL – Safety Integrity Level). Unsere Mitarbeiter bewerten die Einrichtungen auf Basis nationaler und internationaler Normen und geben Empfehlungen für die optimale Auslegung der EMR-Komponenten in „sicherer Qualität“ um diese Anforderungen zu erfüllen.

Damit wird eine solide Grundlage zur sicheren Vermeidung oder Beherrschung von Ausfällen und Störungen gelegt.

TÜV NORD InfraChem GmbH & Co. KG


Paul-Baumann-Str. 1
45772 Marl

+49 2365 49 5530
Fax: +49 2365 49 19835

info.tnic@tuev-nord.de

Cookies-Einstellungen
Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite und auch unsere Leistungsangebote auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sog. Cookies ein. Entscheiden Sie bitte selbst, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Website gesetzt werden sollen. Die Arten von Cookies, die wir einsetzen, werden unter „Details“ beschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details anzeigen